Die Imkerei

Imker werden

Wie werde ich ImkerIn?    Beschreibung

Anmeldung bei unseren Beraterinnen Prisca Josi und Karin Brügger

Es empfiehlt sich der Besuch eines Grundausbildungskurses in Bienenhaltung.
Alle lokalen Bienenvereine bieten regelmässig solche Kurse an.
Ein Grundkurs dauert 54 Stunden, verteilt auf 18 Einheiten à 3 Stunden über den Zeitraum von 2 Jahren. Der Grundkurs beinhaltet eine umfassende Einführung in die Theorie des Imkerhandwerks, begleitet von praktischer Umsetzung.

Bei Imker - Interessierten treten oftmals viele Fragen auf, z.B.:

  • Welche Voraussetzungen braucht es zum Imkern?
  • Wie gross ist der Zeitaufwand?
  • Brauche ich ein Bienenhaus?
  • Mit welchen Anfangskosten muss ich rechnen?
  • Muss ich einem Bienenverein beitreten? usw. 

Aus diesem Grund ist es sinnvoll, zuerst mit unserem Vereinsverantwortlichen Kontakt aufzunehmen, damit grundlegende Fragen situationsgerecht geklärt werden können.
Viele Informationen sind auch über das Internet zu finden unter www.bienen.ch


Der Schweizerkasten

Der Schweizerkasten fasst 12 bis 16 hochformatige Brutwaben und 2 Honigräume.
Die Waben stehen quer zum Flugloch  „Warmbau“ und werden mit Deckbrettchen abgedeckt und hinten mit Fensterchen abgeschlossen. Beschreibung HIER


Magazin Imkerei

Bienen können auf zwei verschiedene Arten gehalten werden. Wir kennen die Imker mit Ihren ortsfesten Bienenhäusern, welche den sogenannten Schweizerkasten beinhalten. Dazu gibt es jedoch auch die Magazin-Betriebsweise, bei welcher die folgenden Beutearten verwendet werden können:

-Zander
-Dadant-Blatt
-Langstroh-Flachzarge
-Deutsch-Normalmass

Zu diesen typischen Magazin-Beuten ist auch der Schweizerkasten im Magazinformat erhältlich. Die beiden letzteren Magazinbeutearten sind in unserer Region jedoch wenig verbreitet. Beschreibung HIER

Magazin Imkerei


Schwarm und Volkvermittlung

In unserem Verein haben wir einen Kontaktmann, wenn es um die Vermittlung von Schwärmen, Ablegern, Jungvölkern, Wirtschaftsvölkern oder Königinnen geht.
Wer also Bienen verkaufen, kaufen, verschenken, vermieten oder was auch immer möchte, kontaktiert am besten unseren Bieneninspektor  Jürg von Känel.
Jürg von Känel
Tellenfeldgässli 14
3714 Frutigen
079 603 72 10

Bienen